Die Gründungsurkunde Internet-Satire-Preis
Home   
Rückblick 2012
Impressum
Rückblick auf die Preisverleihung 2012
vom 5. Februar 2012
Hier das Original auf Facebook
   
<     Im Vorfeld     Einstimmung     Preisvergabe     Gratulationen     >
     
Bekanntgabe des Gewinners des Internet – Satire –
Preis – 2012
Der Gewinner ist...
Die Experten haben das Wort:
Der Befund ganz normaler Experten:
Normale Experten befinden...
Ein Ständchen aus dem Park David Stützel mit Streichquartett... er hat uns diese historische Aufnahme zur Ehrung des Gewinners zur Verfügung gestellt – geniesst sie!
Ein seeehr normaler Experte
aus Österreich.
Peter Blau, Wien, Juryvorsitzender des Österreichischen Kleinkunstpreises:
Experte Peter Blau
fluegel.tv gratuliert

Gunkl gratuliert Dass ‘Iren menschlich sind’ überzeugte ihn:
Günther Paal alias Gunkl, der „Experte für eh alles“ aus Dorfers Donnerstalk:
ENTHÜLLUNG DER TROPHÄE...
...UND BEKANNTGABE DES PREISGELDS Das Preisgeld ist...
FILZ IST TOLL! Die TrophäeWir danken allen Preiserhöhern! 1000,21 Euro. Dieses Preisgeld kann sich sehen lassen. Und wir danken den Machern der Trophäe aus erstklassigem Filz!
Der Preisträger hat das Wort
Schroeder bist du parat?
Schroeder erroetet
äh, ich sag mal ... einfachn .... Danke.
-
Dein Erröten lieber Schroeder ist uns eine grosse Freude!


<     Im Vorfeld     Einstimmung     Preisvergabe     Gratulationen     >
   
Der Internet-Satirepreis
Der Internet-Satire-Preis hat keine kommerziellen Interessen.
Die Preissumme wird aus lauter kleinen Beiträgen auschliesslich von natürlichen Personen gebildet, die bereit sind, für eine gute Sache etwas zu geben.
Die Jury setzt sich aus ganz normalen Experten zusammen.
Kontakt: